Preise

Zu beachten

Weiter unten zeigt der Simulator Ihnen den Preis in etwa an. Rechts vom Simulator sind die Erklärungen dazu.
Ein einzelnes Teil kostet mehr als mehrere Teile zusammen. Deshalb sollten alle Teile eingegeben werden auch wenn Sie gleich Gross sind.

Preisberechnung
Abmessungen
 
Breite

*
Länge

 
Design
 
Standard Design
Eigenes Design
Objekt
 
Andere Teile
Felge
Objekte

Total
Kosten/Stk


Bemerkungen

Die Teile werden bei uns nochmals gemessen und begutachtet. So können wir im voraus Unstimmigkeiten vorbehandeln.

Falls Ihre Teile Strukturen aufweisen die Sie Glatt wünschen, muss ein Füller aufgespritzt werden. Das hier nicht im Preis enthalten ist.

Auch Abdeckarbeiten sind individuell und bei jedem Objekt anderst. Darum sind diese auch nicht in der Simulation mit eingerechnet.

Geschätzt wird somit ein Aufpreis (ohne Füllern) um die [+/- 10%] je nach Aufwand. Mit Füllern ein Aufwand von ca 1/3 des Preises.

Erklärung Schritt für Schritt

Abmessungen:
Zuerst die Flächen des Teil's messen die bedruckt werden soll.

Flächen nebeneinander:

= 70

Nachher die Masse eingeben und mit "Objekt Übernehmen" bestätigen. Danach weitere Teile so hinzufügen.

Design:
Wählen Sie zwischen Eigenes Design (Design des Kunden) oder Standard Design (Standard-Folien).

Objekt:
Hier können Felgen angeklickt werden falls diese mehr als 6 Speichen besitzen, müssen die eingetragen werden. Dazu kann auch das Mass des Tiefbetts beigefügt werden.

4
Barth Hydrographics